top of page
  • AutorenbildOne Planet Lab

Ecotrek: Eine Massnahme, um die Jobs von morgen nachhaltig zu gestalten

Ecotrek bietet eine neue Perspektive für Menschen, die Jobs suchen, die mit ihren Werten übereinstimmen und es ihnen erlaubt, sich nachhaltig einzusetzen.


Jobsuche im Bereich Nachhaltigkeit

Estelle Guex, Projektverantwortliche, beantwortet unsere Fragen:


Estelle, wer bist du?


Ich bin Estelle Guex, eine ausgebildete Beratungspsychologin, die sich leidenschaftlich für soziale und ökologische Innovationen einsetzt. Ich glaube, dass jeder Mensch einen besonderen Platz hat, den er finden muss. Die Leidenschaft für Menschen, gemischt mit einer gesunden Portion Interesse an Nachhaltigkeit und an unserem Planeten, hat mich dazu gebracht, bei der Stiftung Jobtrek zu arbeiten. Seit fünf Jahren entwickle ich Projekte, die Menschen auf dem Weg zu ihren beruflichen Höhenflügen begleiten und ausbilden. Ich habe eine wichtige Rolle bei der Gründung und Entwicklung von Ecotrek gespielt. Heute arbeite ich sowohl für Jobtrek als auch für Ecotrek.



Wie ist die Organisation entstanden?


Daniel Cazes hat vor 8 Jahren die Stiftung Jobtrek gegründet. Jobtrek zielt in erster Linie darauf ab, Jugendlichen, die keine Erstausbildung abgeschlossen haben, ein Sprungbrett zu bieten. Vor drei Jahren haben wir Ecotrek ins Leben gerufen. Ecotrek ist aus Jobtrek entstanden und ist eine sozio-professionelle Massnahme, die Personen mit Eingliederungseinkommen begleitet. Mit Ecotrek wollen wir auf einen aktuellen Bedarf reagieren, der den Herausforderungen im Bereich der Nachhaltigkeit entspricht.


Was ist der Unterschied zwischen Jobtrek und Ecotrek?


Jobtrek hilft jungen Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Ecotrek dagegen ist eine Massnahme für Erwachsene (ab 25 Jahren), die nachhaltig arbeiten möchten.


Wie handelt ihr?


Ecotrek fungiert als Vermittler und Antreiber, damit jede Person ihren Platz in einer Wirtschaft findet, die im Dienste des Menschen und der Umwelt steht.


Welche Unterstützung bietet ihr an?


Ecotrek baut auf einer starken Verbindung zur Wirtschaft auf. Wir bieten umfassende Begleitung. Insbesondere mit folgenden Schwerpunkten ermöglichen wir das Finden eines Jobs:

- individualisiertes Coaching

- Techniken der Arbeitssuche

- Ausbildungen in den Bereichen der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft

- praktische Workshops nach Themen

- massgeschneiderte Seminare


... und vor allem haben wir viele Verbindungen zu potenziellen Arbeitgebern.


Für wen leistet ihr diese Begleitung?


Die Begleitung richtet sich an diejenigen, die neue berufliche Horizonte entdecken und im Arbeitsumfeld (wieder) Sinn finden möchten.


Auf dem Weg zu einer beruflichen Nachhaltigkeit im Herzen des ökologischen Wandels!

Weitere Informationen findet ihr auf der Jobtrek Webseite oder direkt bei Estelle (estelle.guex@jobtrek.ch).

Comments


bottom of page